login

Die Martinstunde

An jedem letzten Freitag im Monat treffen sich fast 400 Martinschüler und -schülerinnen und ihre Lehrer und Lehrerinnen in der Turnhalle. Die Schulleitung führt durch das Programm.

Fast immer gibt es Klassen, die uns etwas vorsingen, vorspielen, tanzen, turnen oder aufsagen. Das sind die besonderen Höhepunkte der Martinstunde. Ganz schön mutig, vor so einem großen Publikum!Manchmal gibt es aber auch gute Ideen, die gemeinsam besprochen werden. Wir diskutieren  über Probleme und finden Lösungen dafür.

Wir freuen uns, wenn neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu uns in die Martinschule kommen. Alle werden in der Martinstunde begrüßt. Manchmal verlassen uns liebgewonnene Menschen auch. Wir verabschieden sie mit Blumen und den besten Wünschen.

 

Die Klasse 4 b hat im Rahmen des Zeitungsprojekts "Klasse! Kinder - Schüler schreiben für die NW" einen Artikel über die Martinstunde geschrieben, der in der Ausgabe am 5. Mai veröffentlicht wurde:

 

 

 
Design: byte-worker   Konzeption für die Martinschule: Das Konzeptbüro